Lukas Raming erfolgreich beim BaselHead 2017

Lukas Raming erfolgreich mit dem Männer-Achter des Regattaverbandes Ems-Jade-Weser in Basel

Am vergangenen Samstag, den 18.11.2017 nahm der Männer-Achter des Regattaverbandes Ems-Jade-Weser erstmals am BaselHead teil. Bei ihrer Premiere bekamen die Männer vom Landesstützpunkt Oldenburg zunächst einen hinteren Startplatz im 30-Boote-Feld zugewiesen. Möglichst viele Boot zu überholen, waren sich die Ruderer vom Stützpunkt Oldenburg einig. Angetrieben von Steuerfrau Beatrice Lüße gingen sie das Rennen beherzt an und konnten bereits nach wenigen hundert Metern das erste gegnerische Boot überholen. Nach einer optimalen Wende auf dem unruhigen Wasser am „Rheinknie“ konnte sich die Nord-West-Crew wie gewünscht stark präsentieren und sich im Ergebnis von Platz 26 (Startplatz) um zwölf Plätze auf Platz 14 verbessern. Bemerkenswert ist dabei auch, dass sich aus deutscher Sicht lediglich die vier Boote aus dem „Team Deutschlandachter“ (Bundesstützpunkt Dortmund 1-4) die deutschen Meister vom Verein „wirfueryannic“ und die Frankfurter RG Germania vor Ems-Jade-Weser platzierten. Letztere sogar nur knapp, lediglich 2,6 Sekunden trennten die Frankfurter von den Oldenburgern.                                                                                                              Dieses gute Ergebnis zeigt einmal mehr, dass am Landesstützpunkt Oldenburg über viele Jahre gute Arbeit geleistet wurde.

Der erfolgreiche Achter vom Stützpunkt Oldenburg mit Lukas Raming

1452total visits,2visits today