2.Platz beim 7. Antenne Niedersachsen-Drachenboot-Indoor-Cup für „die Ems-Warane“

Erfolgreich startete am 3.November das LRG-Drachenbootteam die „Ems-Warane“ in die Indoor-Cup Saison 2018/19.                                                                                   Mit erst der zweiten Teilnahme an einem Indoor-Cup, in der Fun-Klasse für 8 bis 10 Paddler, war der 2.Platz für die Ems-Warane fast eine kleine Überraschung.

Die „Ems-Warane“ , Konzentration vor dem Start

Der Cup wurde im Nettebad in Osnabrück ausgetragen. Dazu wurde von den Stadtwerken Osnabrück das Sportbecken in einen Rennparcours für Drachenboote umfunktioniert.

 

Das Geniale des Events : Die Boote liegen nebeneinander, verbunden mit einem Seil am Heck, das über eine am Beckenrand befestigte Umlenkrolle geführt wird. Die Sportler paddeln fast auf der Stelle. Vergleichbar mit dem Tauziehen, versucht das stärkere Team den Gegner nach hinten zu ziehen.

 

Die Ems Warane, Heike fehlt auf diesem Foto. Sie macht gerade dieses Foto

Wir sind vier Mal gestartet und haben drei Mal gewonnen. Im Finale haben leider nicht alle das Startsignal hören können, sodass wir nicht im Takt waren und auch nicht mehr reingekommen sind. Es war dennoch ein super Rennen“, kommentierte Heike Reinwald das Finalrennen.

1318total visits,45visits today