LRG-Rudernachwuchs auf der 40. Wolfsburger-Ruderregatta erfolgreich

Kilian Gysan und Justus Feld im Zweier U13 u. Einer U13 gaben mit zwei ersten Plätzen auf ihrer ersten DRV-Regatta einen guten Einstand.

Die 40. Wolfsburger DRV-Ruderegatta fand am Wochenende 24./25.August eingebettet in die Niedersächsischen Landesmeisterschaften auf dem Allersee statt.

Die Lingener Rudergesellschaft meldete ihre jüngsten Rudertalente Kilian Gysan 12 Jahre und Justus Feld 13 Jahre außerhalb der Landesmeisterschaft zu den Rennen der Ruderer im Altersbereich U15.

Während es bei den 400m-Sprintrennen im Einer am Samstag für die Zwei nicht so gut lief, waren am Sonntag die Rennen auf der 1000m-Strecke doch recht gut.

Nach einem mäßigen Start im Doppelzweier rollten sie das Sechsboote-Feld von hinten auf und übernahmen bis ins Ziel die Führung.

Nachdem Kilian Gysan im Einer seine Nervosität im Griff hatte, konnte er in seinem letzten Rennen sein Talent beweisen. Beherzt ging er sein Rennen mit hoher Schlagzahl an, was am Ende mit einem hervorragenden ersten Platz belohnt wurde.

Justus Feld hatte in einer weiteren Abteilung des gleichen Rennens bis zur Hälfte der 1000m-Strecke leichte Probleme, den Einer auf Kurs zu halten. Leider viel zu spät fand er seinen Rhythmus und belegte dennoch einen guten dritten Platz.

2920total visits,43visits today